Archiv: Juli 2014

Treffen neue Sanktionen Energieversorger?

 Die Botschafter der EU-Länder haben sich auf neue Wirtschaftssanktionen gegen Russland verständigt. Nun wird auch die Energie mit einbezogen. Der neue Maßnahmenkatalog der Europäischen Union muss noch von den Regierungen

weiterlesen »

Bonn beteiligt sich an Windparks

Die Stadt Bonn engagiert sich verstärkt im Ausbau und in der Nutzung Erneuerbarer Energien. Bereits im Dezember 2013 hat sie sich mit elf weiteren kommunalen Stadtwerken an der Trianel Onshore-

weiterlesen »

Kohle, Öl und Gas – Russland ist wichtigster Versorger

EU-Kommissar Oettinger schließt nicht aus, dass Russland seine Gaslieferungen nach Europa nicht doch als Instrument der Politik missbrauchen könne. Er fordert für den Winter Notfallpläne.

weiterlesen »

Atomverhandlungen in New York?

Mit Russland und Deutschland nehmen zwei Staaten an den weiteren Verhandlungen teil die verhindern sollen, dass der Iran Atommacht wird, die zunächst die Ausgangstechnik zum A-Bombenbau geliefert haben.

weiterlesen »

Energieversorgung am Scheideweg

Die „friedliche“ Nutzung der Atomenergie ist, wie jüngst erst Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel betonte, mit großen unbeherrschbaren Risiken verbunden. Die von der Bundesregierung eingeleitete Energiewende soll weg von der Atomenergie hin

weiterlesen »