Archiv: November 2014

Nach der OPEC-Konferenz: Ölpreis und russischer Rubel sacken ab

Nach dem gestrigen Beschluss der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC), die tägliche Fördermenge nicht zu kürzen, sackten der Ölpreis und der Rubel-Kurs erneut ab, berichtete die russische Tageszeitung „Wedomosti“ am

weiterlesen »

Energiebranche: Politik muss mehr Initiative zeigen

„Wenn wir unsere Klimaziele bis 2020 erreichen wollen, muss die Politik hier endlich mehr Initiative zeigen“, fordert der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in einer Presseverlautbarung.
2015 drohe

weiterlesen »

ÖL: Weniger fördern- mehr verdienen

Die Energieminister Saudi-Arabiens, Russlands, Mexikos und Venezuelas sind am Dienstag in Wien zusammengekommen um ihre Ölförderpolitik abzustimmen: Mit einer Drosselung der Ölförderung wollen sie auf die fallenden Preise zu reagieren.

weiterlesen »

Erdgas: Wer kümmert sich um Sicherheit?

Um die Gasliefersituation zwischen Russland und Ukraine? Der Weltgasmarkt ist im Wandel. Welche Auswirkungen haben die globalen Entwicklungen für den deutschen Gasmarkt?  Wie kann das enorme CO2-Verminderungspotential von Erdgas noch

weiterlesen »