Archiv: März 2015

Emissionshandel überarbeiten

 
Gestern begannen die Trilogverhandlungen zwischen dem Euro- päischen Parlament, dem EU-Ministerrat und der Europäischen Kommission zur Einführung einer sogenannten Marktstabilitäts- reserve (MSR). Mit dem ersten von drei angesetzten Trilog-Ter-

weiterlesen »

Gas-Signale aus Moskau

Der russische Gaskonzern Gazprom zeigt Entgegenkommen bei Gasverhand- lungen mit der Ukraine und meldet zugleich einen erheblichen Gewinn- einbruch für das Jahr 2014. Sind beide, von der russischen Nachrichten- Agentur

weiterlesen »

Solar-Konferenz in Tübingen

Die 9. EUROSOLAR-Konferenz mit dem Titel „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ findet am 13. und 14 April auf Einladung der Stadtwerke Tübingen (swt) zum ersten Mal in Tübingen statt. Im

weiterlesen »

Harte Strafe für Gazprom?

 
Der russische Gasgigant Gazprom reagierte jetzt indirekt auf das in Vorbereitung befindliche förmliche Kartellverfahren der EU-Kom- mission gegen den Staatskonzern. Das Verfahren könnte den Gaz- prom Milliarden kosten.
EU-Vizepräsident

weiterlesen »