Deutschlands größter international tätiger Öl- und Gasproduzent Wintershall hat zusammen mit seinen Partnern Capricorn, Spirit Energy, Edison und DEA den Entwicklungs- und Betriebsplan (Plan for Development and Operation – PDO) für das eigenoperierte Nova-Feld (ehemals Skarfjell) in der Nordsee beim norwegischen Ministerium für Erdöl und Energie eingereicht.

Das hat das Unternehmen gestern, Mittwoch 16. Mai, bekannt gegeben. Nach der “erfolgreichen Entwicklung des Feldes Maria”, so der Konzern,  das startete im Dezember 2017 mit der Öl- und Gasproduktion , sei das nun  ein weiterer Meilenstein für das Unternehmen. Hugo Dijkgraaf, Managing Director von Wintershall Norge, überreichte gestern auch  das Nova-Dokument dem norwegischen Minister für Erdöl und Energie, Terje Søviknes. Es ist das erste PDO, das 2018 in Norwegen eingereicht wurde.

könnte Sie auch interessieren: