Am Rosenmontag, 04. März, tauschten sich die EU-Energieministerinnen und -minister in Brüssel zu der langfristigen Klimastrategie der EU aus. (Wir berichten s. unten) Bei dem Treffen in Brüssel erzielten die Mitgliedstaaten zudem eine Einigung zum Vorschlag der EU-Kommission zur Anpassung der Verordnung über die Kennzeichnung von Reifen an den Stand der Technik.

Reifen rollen kraftstoffeffizienter …; Bild U +E

Ziel der Verordnung ist die Förderung kraftstoffeffizienter und sicherer Reifen mit geringem Rollgeräusch durch bessere Information der Verbraucherinnen und Verbraucher mittels Standardkennzeichnung. Die Trilog-Verhandlungen zwischen Rat, Europäischem Parlament und EU-Kommission hierzu werden voraussichtlich erst unter finnischer Präsidentschaft, also frühestens in der zweiten Jahreshälfte,  beginnen.

Die Präsidentschaft berichtete zudem über den Stand der laufenden Trilog-Verhandlungen zur Fazilität „Connecting Europe“ sowie über die abgeschlossenen Trilog-Verhandlungen zur Überprüfung der Gasrichtlinie. Bei der Fazilität „Connecting Europe“ gilt es, eine Einigung mit dem Parlament zu erzielen, die im Energiebereich sicherstellt, dass neben Infrastrukturinvestitionen auch grenzüberschreitende Projekte im Bereich der  erneuerbaren Energien von der Fazilität profitieren können.

könnte Sie auch interessieren: