Wer kann da noch ruhig bleiben ...?

Wie Mieter Heizkosten sparen können …

Mieter, die monatlich Informationen zu ihrem Heizungsverbrauch erhalten, können diesen durchschnittlich um 10 Prozent senken. Das ist das zentrale Ergebnis des Modellvorhabens „Bewusst heizen, Kosten sparen“ berichtete am Dienstag, 21.

weiterlesen »

23.02.17 Grafik Biomethan

Erdgas Südwest übernimmt führenden Biomethanhändler

Mit einem Handelsvolumen von rund zwei Terrawattstunden im Jahr ist bmp greengas in München einer der führenden Biomethanhändler in Deutschland. Jetzt wurde das Unternehmen von  Erdgas Südwest GmbH aus  Ettlingen

weiterlesen »

Putins fordert Regierungschef Medwedew ...Bild SputnikMikhail Klimentyev

Auch Moskau bestätigt: Gaspipeline wird gebaut

Auch die von Moskau gesteuerte Nachrichten-Agentur Sputnik-news hat gestern, Dienstag 22. Februar, bestätigt, dass das in der Schweiz ansässige Unternehmen Allseas Group den Unterwasserteil der Gaspipeline Nord Stream-2 bauen wird.

weiterlesen »

13.04.15 Solarenergie

Photovoltaik schafft kaum geahnte Kostendegression

Rund um den Globus setzen immer mehr Staaten auf die Nutzung der Sonnenenergie. Die weltweit installierte Photovoltaik-Kapazität ist 2016 auf das Rekordniveau von rund 295 Gigawatt angewachsen, Tendenz steigend, berichtete

weiterlesen »

Präsident Bundesnetzagentur Jochen Homann:

Netzausbaugebiete für Windenergie im Norden festgelegt

Die Bundesnetzagentur hat Montag, 20. Februar,  im Einvernehmen mit dem Bundeswirtschaftsministerium die Verordnung zur Einrichtung und Ausgestaltung eines Netzausbaugebiets erlassen, berichtete am selben Tag die Agentur. „Mit dem Netzausbaugebiet wollen

weiterlesen »

Gasmännchen: Es geht mit Riesenschritten voran... Die Kritiker ...?

Die neue Gaspipeline von Russland nach Deutschland wird gebaut

Die Nord-Stream 2 AG macht jetzt Nägel mit Köpfen, wie es so schön heißt, und hat Im Zuge des internationalen Ausschreibungsverfahrens das Unternehmen Allseas (Näheres dazu, s. unten) mit der

weiterlesen »

Protestaktion an der Brennelementefabrik in lingen, 30.11.2014

Auffällige Brennstäbe: AKW Brokdorf gefährdet?

Nach dem Fund auffälliger Brennstäbe im Atomkraftwerk Brokdorf hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) gestern, Dienstag 21. Februar, von der schleswig-holsteinischen Landesregierung
die endgültige Stilllegung des letzten Atomkraftwerkes in Norddeutschland

weiterlesen »

Energieeffizienz: Gabriel enthüllt Kampagnenmotiv

10.05.16 NAPE-Logo

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel wird zum Start der Energieeffizienzkampagne des Bundesministeriums für Wirtschaft  und Energie (BMWi) übermorgen Donnerstag, am 12. Mai um 11. Uhr im Foyer der Bundespressekonferenz in Berlin eines der Kampagnenmotive enthüllen.

Ob in privaten Haushalten, Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen: Investitionen in Energieeffizienz helfen nicht nur der Umwelt, sondern lohnen sich auch wirtschaftlich, heißt es in der Ankündigung des  BMWI zum Termin zu dem auch Journalisten und Bildredaktionen geladen wurden.  Wer Wärme und Strom effizient einsetzt, verbraucht weniger Ressourcen, verringert Emissionen und spart Kosten, heißt es in der BMWI- Ankündigung weiter.

Einen Schwerpunkt des Ministeriums bilde daher die gezielte Förderung von Effizienzinvestitionen durch verschiedene Programme.

Maritime Technologien

23.03.16 Offshore-Windpark Greater Gabbard (UK), bild rweDas Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat das  Forschungsprogramm   "Maritime Technologien der nächsten Generation"  bis zum 31. Dezember 2017 verlängert. Das Programm ist das zentrale Förderinstrument, um die maritime Branche bei der Entwicklung neuer Technologien zu unterstützen. Das Förderbudget beträgt rund 32 Millionen Euro pro Jahr. In der zurückliegenden Programmphase von 2011 bis 2015 wurden mehr als 330 Projekte mit einem Fördervolumen von ca. 150 Millionen Euro durchgeführt.

Zu den aktuellen Themenschwerpunkten des Programms gehören neben umweltfreundlichen Antriebstechnologien auch neue Technologien für die maritime Sicherheit sowie Technologien zur Wartung von Offshore-Windparks.